lischka 150x200budde2 150x200Heute trafen die beiden Aspiranten um das Amt des Bundeskanzlers in einem TV-Duell aufeinander. Dazu erklärt Katrin Budde, SPD-Landesvorsitzende und Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion: "Merkel konnte heute dem Wahlkampf nicht mehr ausweichen. 20 Mio. Zuschauer konnten sich ein eigenes Bild machen, wer die bessere Wahl ist, nämlich Peer Steinbrück. Klartext schlägt Ausweichen, Aufbruch schlägt Stillstand. Seit heute Abend ist klar: der Wahlkampf ist offen!"

Burkhard Lischka, Spitzenkandidat der SPD in Sachsen-Anhalt erklärt: "Peer Steinbrück hat heute gezeigt, dass er der bessere Kanzler für Deutschland ist. Anders als viele Medien behaupten, ist dieser Wahlkampf nicht gelaufen. An diesem Abend ist klar geworden, warum Angela Merkel die Konfrontation scheut, heute konnte sie nicht ausweichen.

Für die SPD gibt es ein zukunftsweisendes Programm: Unser Land muss gerechter werden. Mindestlohn, Mietpreisbremse, gleicher Lohn für gleiche Arbeit und anständige Renten. Unser Land braucht einen neuen Aufbruch: Gute Nachbarschaft in Europa, mehr Investitionen in Bildung und Infrastruktur."